Nachhaltigkeit

Unsere Philosophie

Das EBZ Pappenheim hat das Umweltmanagementsystem EMAS etabliert und ist seit 2014 zertifiziert. Wir wollen unser Handeln und Umweltbewusstsein kontinuierlich verbessern und erweitern. Wir achten drauf, Ressourcen zu schonen und mit Rohstoffen sparsam umzugehen. Bei der Nutzung von Energie und Wasser oder bei den Themen Abfall, Mobilität sowie Baumaßnahmen ist nachhaltiges Handeln immer mit im Blick. Vor diesem Hintergrund sorgen wir mit allen Kräften dafür, ein gastliches und gastfreundliches Haus zu sein. Gesundheit und Wohlergehen unserer Gäste und unserer Mitarbeitenden liegen uns sehr am Herzen. Das wird an der Ausrichtung des Speiseplans ebenso spürbar wie an Themen und Bildungsinhalten unseres Seminarprogramms.  

Wir möchten gemeinsam mit unseren Gästen nachdenken, wie es gelingen kann, verantwortungsvoll mit Natur und Umwelt umzugehen und „enkeltauglich“ zu leben. Wir wollen Beispiel geben und ermutigen, ein verantwortungsvolles, zukunftsfähiges Leben zu führen. In den Fokus rücken dabei oftmals die „17 Ziele für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen.

Seminarangebote

Seminare und Angebotsbausteine rund um nachhaltiges, zukunftsfähiges Handeln erkennen Sie an diesem Button.


FÖJ

Im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) bieten wir jungen Menschen ein interessantes Lernfeld rund um Ökologie & Umweltbildung. Hier arbeitet das EBZ Pappenheim eng mit dem FÖJ-Referat der Evangelischen Jugend in Bayern zusammen, das seinen Sitz auf dem Gelände des EBZ hat.

Nachhaltig & fair

Im Laden des EBZ legen wir ein besonderes Augenmerk auf ein gut sortiertes Angebot aus fairem Handel und wollen damit faire Arbeitsbedingungen und Bezahlung, nachhaltige Produktion und Umweltschutz, den Schutz der Menschenrechte und die Förderung von Bildung und Entwicklung unterstützten.

Praxisbeispiele – Anspruch & Vorbildfunktion

Energie vom Dach

Seit etwa 10 Jahren befinden sich auf etlichen Dächern der Einrichtung Solarmodule. Der hier produzierte Strom wird in das eigene Netz eingespeist und reduziert den Bedarf an Fremdstrom. Hinzu kommen Module für Solarthermie, die erwärmtes Wasser in den Heizkreislauf der Anlage einspeisen.

Umweltfreundliche Mobilität

Unsere eigenen Dienstfahrzeuge werden alle mit umweltfreundlichem „Wind-Gas“ (nach der power-to-gas-Technologie von Audi) betrieben und fahren annähernd CO2-neutral.

E-Auto

Ab Sommer 2022 stehen für Gäste und Mitarbeitende zwei Ladesäulen zur Verfügung, um E-Autos mit dem durch unsere Solaranlagen gewonnenen Strom aufladen zu können.

Heizkonzept

Mit großzügiger Unterstützung der Evangelischen Kirche wurde in unserer Gesamteinrichtung ein innovativ gesteuertes Heizkonzept installiert auf Basis der Energiegewinnung mittels Blockheizkraftwerken. Wir konnten damit unseren Primärenergiebedarf erheblich reduzieren.

Gebäudedämmung

Im Rahmen von Gebäudesanierungen wurde und wird darauf geachtet, die Gebäudehülle energieeffizienter zu gestalten. Durch Dämm-Maßnahmen konnten wir unseren Energiebedarf senken und die Aufenthaltsqualität in etlichen Innenräumen erheblich verbessern.

Hauswirtschaft

Für notwendige Reinigungsarbeiten im Haus wurde auf ökologisch vertretbare Reinigungsmittel umgestellt. In der hauseigenen Wäscherei sorgt eine moderne Dosieranlage für sparsamen Waschmittelverbrauch.

So erreichen Sie uns

EBZ Pappenheim

Stadtparkstraße 8 - 17
91788 Pappenheim - Deutschland